Sven Zaugg

Foto Sven Zaugg 2021

Motivation

«Während meiner langen sportlichen Laufbahn kam ich in manchen intensiven Trainingsphasen körperlich an meine Grenzen und war dann oft verletzt. Schon damals begriff ich, dass eine fundierte therapeutische Betreuung zur körperlichen Unterstützung unerlässlich ist. So kam ich in Berührung mit verschiedenen manuellen Therapieformen.
Mit viel Freude arbeite ich heute daran, den Menschen therapeutische Lösungswege aufzuzeigen und gemeinsam mit ihnen die Behandlungskonzepte umzusetzen.»

Therapieangebot

Atlasrichten, Dorn-Therapie, Manuelle Schmerztherapie MST®, klassische Massage, Funktionsmassage, tiefe Bindegewebsmassage gemäss SofiaMatrix®-Methode

Sprachen

Sven Zaugg spricht neben seiner Muttersprache Deutsch auch fliessend Französisch und Englisch.

Erfahrung

Sven Zaugg beschäftigt sich seit 2010 mit manuellen Therapiemethoden. Sein Schwerpunktgebiet liegt auf der Behandlung von Problemen mit dem Bewegungsapparat, insbesondere der Muskulatur, der Wirbelsäule und den Gelenken. Ein weiterer Therapieansatz ist die Behandlung von Faszien (myofasziale Leitbahnen) und Sehnen. Neben seiner Ausbildung zum klassischen Masseur erwarb er ein Diplom als Atlastechniker gemäss der Atlantotec-Methode und ist Ihr Atlasspezialist in der Region Basel. In Kombination mit seiner Weiterbildung in der Manuellen Schmerztherapie MST® und in der Dorn-Therapie kann Sven Zaugg ein höchst wirkungsvolles Behandlungskonzept für den Bewegungsapparat anbieten.

Weitere Team-Mitglieder

Nicole Zaugg

Schwerpunktgebiet: Behandlung von Beschwerden aufgrund von Traumata sowie manuelle Behandlungen des Lymphsystems, der Faszien und des Bindegewebes

Delia Zürcher

Schwerpunktgebiet: Behandlung von Beschwerden aufgrund von Traumata sowie von Allergien

Alex Schneider

Schwerpunktgebiet: Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN), Behandlung von emotionalen Blockaden, Achtsamkeitstraining

Back to Top